Strahlendes Aussehen in jedem Alter

Strahlendes Aussehen in jedem Alter

Im Laufe eines Lebens ist die Haut des Menschen verschiedenen äußeren und inneren Einflüssen ausgesetzt, weswegen sie altert. Die Hautalterung selbst ist ein natürlicher Vorgang, der unabhängig von UV-Strahlen und Umweltfaktoren einsetzt.

Kollagen & Elastin

Mit bloßem Auge ist das frühe Stadium der Hautalterung nicht zu erkennen und doch beginnt im Alter zwischen zwanzig und dreißig Jahren ein, von der Natur gewollter, genetisch gesteuerter Alterungsprozess. Das in der Haut befindliche Kollagen, das für Stabilität der Haut verantwortlich ist und das Elastin, das für Elastizität sorgt, verringern sich durch verlangsamte Zellteilung, wodurch die Elastizität und der Fett- und Flüssigkeitsgehalt der Haut nachlässt.

Die Anzahl der Talgdrüsen nimmt ab, die Haut wird deutlich trockener, da sie immer weniger Fett einlagern kann, die Hautporen erscheinen größer. Die Haut altert, bekommt Falten, Runzeln, ihre Elastizität nimmt deutlich ab, wie auch ihre Fähigkeit Feuchtigkeit zu speichern. Umwelteinflüsse, UV-Strahlen, ungesunde Lebensführung, aber auch Medikamente hinterlassen zusätzlich deutliche Spuren. Am deutlichsten sind die Spuren des Lebens im Gesicht eines Menschen zu sehen.

Je nach Hauttyp

Gegen das Altern der Haut, den Verlust von Flüssigkeit, zum Erhalt der Elastizität, gibt es heute für jede Altersstufe passende Kosmetika, in Form von straffenden, flüssigkeitsspenden Cremes, die in der Lage sind auf den Kollagenhaushalt positiv einzuwirken und die Elastizität zu erhöhen.
Ein Kriterium mehr, das die Wahl des Produktes bestimmt, ist der Hauttyp selbst, wie zum Beispiel Mischhaut, sensible Haut, unreine, fettige Haut, trockene Haut.

Die Beschaffenheit der Haut ändert sich im Laufe des Lebens, kann alle Typen durchlaufen, bis im Alter der Hauttyp eher trocken ist. Eine durchfeierte Partynacht verursacht am nächsten Tag müde, stumpfe Haut, hier eine gute Maske und anschließende Pflege beseitigen all das, das ist für keine Frau und kein Mann ein großes Problem. Aber weder eine Frau noch ein Mann wird den Moment vergessen, da sie im Spiegel das erste Fältchen entdeckt haben.

Reinigung & Pflege

Das ist der Moment, die bislang durchgeführte Pflege der Haut, zu überdenken und die Pflege bewusst dahingehend zu ändern, dass Produkte gewählt werden, die den in Gang gekommenen Prozess der Hautalterung verlangsamen und die natürlichen Verluste an Kollagen und Elasten ausgleichen können.
Die Pflege der jugendlichen Haut hat andere Vorgaben, als die er reiferen Haut. Die ersten Pflegeprodukte habe zusätzliche antiseptische Wirkung, um Hautunreinheiten zu beseitigen und neuen vorzubeugen.

In dieser Altersstruktur steht das Bild fettiger Haut im Vordergrund, der Mischhaut folgt. Der Feuchtigkeitsanteil der Pflege ist an das Alter und die vorhandene Eigenproduktion von Elastin und Kollagen angepasst. Nach der Pubertät, verwenden junge Frauen Produkte, die sich ausschließlich nach ihrem Hauttyp wie Mischhaut, fettige Haut, trockene Haut. Ab dem dreißigsten Lebensjahr in etwa wird sind die Pflegeprodukte gehaltvoller. Sorgfältige Reinigung und Pflege, angepasst an den Hauttyp und vor allem ausreichendem UV-Schutz.

Festigende Gesichtscreme

Auch für junge Frauen ab 30 gibt es bereits hervorragende Produkte für Tag und Nacht, die zum Erhalt der Elastizität und natürlichen Feuchtigkeit dienen und am Tag der Haut Schutz gegen UV-Strahlen geben.

Die reife Frau ab vierzig wählt Produkte, die eine straffende Wirkung haben. Sie misst den Erfolg des Produktes mit ihrem täglichen Blick in den Spiegel. Die Kollagenproduktion wird unterstützt, der bereits erfolgte Verlust balanciert, wodurch ein straffender, strahlender Effekt entsteht und Falten nahezu verschwinden und das Entstehen neuer Falten deutlich verzögert wird.

Die Voraussetzung hierfür ist die regelmäßige Anwendung der Produkte Tag und Nacht, die aufeinander abgestimmt sind. Das ist die Voraussetzung, um in allen Altersstufen die Haut zu pflegen, ihre optische Alterung zu relativieren, das Hautbild strahlend schön und vital zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *