Collagen Ampullen - unter die Haut

Collagen Ampullen - unter die Haut

Längst sind Pflegecremes nicht mehr das alleinige Mittel in der Hautpflege – heutzutage setzt man vor allem auf konzentrierte Wirkstoffe, die sich beispielsweise in Form von Seren oder Ampullen befinden.

Ampullen-Power

Sehr beliebt sind hier vor allem Ampullen, in denen die effektiven Inhaltsstoffe in besonders hoher Konzentration enthalten sind – ein Beispiel sind Collagen Ampullen. Collagen ist ein körpereigener Stoff, welcher vor allem für die Aufpolsterung der Haut verantwortlich ist. Lässt die Produktion dieses Wirkstoffes mit zunehmendem Alter nach, benötigt die Haut Hilfe von außen, damit sie weiterhin ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt wird.

Konzentrierte Dosis

Generell sind hochkonzentrierte Wirkstoffe ein wichtiger Bereich in der Kosmetikindustrie und damit eine tolle Möglichkeit, lästigen Falten vorzubeugen. Denn auf diese Weise gelangt eine exakt auf die Gesichtspartie abgestimmte Dosis an Pflege auf die Haut bzw. auf das Dekolleté. Am besten ist es, vorher ein Peeling durchzuführen, damit die Haut optimal auf die Pflege vorbereitet wird. Dadurch können bereits abgestorbene Hautschüppchen effektiv entfernt werden und die Poren werden sanft geöffnet.

Anschließend können die flüssigen Seren in den Ampullen perfekt in die Haut gelangen und ihre Wirkung dort entfalten. Solche Collagen Ampullen sind nicht nur in der Apotheke, sondern auch im Kosmetikfachhandel und natürlich bei Kosmetikern erhältlich.

Beauty aus der Flasche

Nicht nur Collagen, sondern auch weitere konzentrierte Wirkstoffe werden inzwischen in Beauty-Ampullen abgefüllt. Dazu gehören beispielsweise Grüner Tee, welcher sich vor allem für reife Haut sehr gut eignet, um sie mit neuer Vitalität und gesunden Nährstoffen für mehr Spannkraft zu versorgen. Ebenfalls für reife Haut eignen sich Kombinationen mit Hyaluronsäure, Vitaminen oder Q10. Junge Haut sollte dagegen vor allem auf Feuchtigkeit setzen: Algen sind ein bewährter Wirkstoff, der sich antimikrobiell auswirkt und der Haut bei der Regeneration hilft.

Allergiker aufgepasst!

Als Klassiker der Beautyextrakte, welcher sich für rissige und empfindliche Haut eignet, ist außerdem Hamamelis bekannt. Dieser Stoff beruhigt die Haut nachhaltig und wirkt sich beruhigend auf sie aus. Allerdings sollte man sich bei so hoch konzentrierten Extrakten immer darüber im Klaren sein, dass allergische Reaktionen öfter auftauchen können, als vergleichsweise bei einer Creme.

Das liegt daran, dass darin eine Vielzahl an natürlichen Wirkstoffen in hoher Konzentration enthalten sind. So kann es sein, dass man manche davon nicht verträgt. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, führt vorher einen Test am Unterarm durch oder unterzieht sich bei einem Hautarzt einem Allergietest.

Die Haut vorbereiten

Wichtig ist es, dass die Konzentrate nur auf die gereinigte Haut aufgebracht werden. Eine entsprechende Vorbehandlung, wie zum Beispiel durch ein Peeling oder durch ein klärendes Gesichtstonic ist hier sehr zu empfehlen, denn dadurch kann sie die Wirkstoffe besser aufnehmen. Nach dem Auftragen der Konzentrate aus den Ampullen wird idealerweise noch eine reichhaltige Tages- oder Nachtpflege verwendet. Am besten ist es, den Inhalt der Ampullen kurz vor dem Zubettgehen in die Haut einzumassieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *