Festigende Körpercreme

Festigende Körpercreme

Im Laufe des Lebens sieht man das Alter nicht nur im Gesicht, sondern auch am Körper. Durch eine deutlich verlangsamte Aktivität der Zellen verliert er an Festigkeit und Dehnungsfähigkeit.

Die eigene Haut wirkt dadurch sehr viel schlaffer, hat keine schöne Ausstrahlung mehr und regeneriert nicht mehr so schnell. Jedoch trägt nicht nur das Alter dazu bei, auch das zu lange Bräunen in der Sonne, Schwangerschaften oder spezielle Diätformen können zum Verlust der Elastizität sowie der Festigkeit der Haut führen.

Pflanzliche Wirkstoffe

Aus diesem Grund können auch Frauen mit Anfang 20 schon oft zu solch speziellen Cremes greifen, die die eigene Haut regenerieren und unterstützen. Ausgesuchte, pflanzliche Wirkstoffe, besondere Extrakte, bringen heutzutage neue Körperpflegeprodukte auf den Markt, die erkennbar den Zeichen der Zeit entgegen wirken und die Festigkeit der Haut wiederherstellen. Es gibt zahlreiche Körper- und Komfortcremes, die die Haut unterstützen, schützen und zudem festigen.

Eine solch festigende Körpercreme wird täglich, am besten morgens nach dem Aufstehen und abends vor dem Schlafengehen, aufgetragen. Sie lässt sich sehr angenehm auf dem ganzen Körper verteilen und sanft einmassieren. Sie zieht schnell ein und hinterlässt ein angenehm zartes Gefühl und seidige Haut. Zudem spendet sie ausreichend Feuchtigkeit, die unsere Haut dringend benötigt.

Hilfreiche Extrakte in Cremes

Verschiedene Extrakte in den Körpercremes tragen zur Straffung und Festigung der Haut bei. Seit vielen Jahren werden in der Kosmetik besonders die beiden Wirkstoffe Elastin und Kollagen zur Hautstraffung und Elastizität genutzt. Die festigenden Körpercremes verschiedener Marken beugen mit ihrer optimalen Wirkstoff-Kombination dem Elastizitätsverlust und dem Erschlaffen der Haut vor und sorgen zugleich für eine strahlend schöne und sehr gepflegte Hauterscheinung.

Anti-Aging

Außerdem duften die innovativen Anti-Aging Pflegen den Körper angenehm dezent, korrigieren erste Verluste von Festigkeit und straffen das innere Bindegewebe. Die Haut wirkt im Anschluss spürbar fester und deutlich glatter. Durch die optimale Feuchtigkeitsversorgung wird sie darüber hinaus widerstandsfähiger und trägt zur Minderung von Hautalterung bei. Weitere nützliche Extrakte erhält man beispielsweise aus Zitronen-Tymian. Diese schützen die Elastinfasern, die für die geschmeidige Haut sorgen. Des weiteren unterstützen die Extrakte aus Bocoa und Centella die Produktion von Kollagenfasern, die sich um die Widerstandskraft der Haut kümmern und sie vermehren. Auch Sesamöl und Weizenkeimöl sind tolle Wirkstoffe in festigenden Körpercremes, denn diese erhöhen die Hautfestigkeit deutlich und verbessern deren Dehnungsfähigkeit.

Die festigenden Körpercremes können sowohl im Sommer als auch im Winter aufgetragen werden. Jedoch sollte in den kalten Monaten des Jahres etwas mehr Creme benutzt werden, da die Haut zu der Zeit schneller an Feuchtigkeit verliert. Die reichhaltigen Lotionen verwöhnen den Körper regelrecht. Durch die intensive Pflege wird die Haut deutlich straffer und geschmeidig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *