Frischkur für die Zellen

Frischkur für die Zellen

Als größtes Organ des Menschen beeinflusst die Haut das Wohlbefinden enorm. Auf medizinischer Ebene als Faktor für Schmerz und auf kosmetischer Ebene als Teil der Selbstwahrnehmung. Eine besondere und dem Hauttyp entsprechende Pflege wirkt aus diesem Grund rundum entspannend.

Leidet die Haut unter Trockenheit ist die Selbstregulation des Fett- und Feuchtigkeitshaushalts des Hautgewebes gestört. Dies kann zu rauen Stellen und einer rissigen Hautoberfläche führen. Der Mangel an Flüssigkeit zeigt sich optisch am schlaffer werden der Zellen. Man sieht deutlich älter aus und blass.

Schutz vor Austrocknung

Zur Hauterneuerung ist ein Fluid mit dem Wirkstoff Exopolysaccharid Epocyl 2.0 wirksam. Es handelt sich um einen in der Medizin angewandten Stoff, der die Zellen wieder aufbaut und vor erneuter Austrocknung schützt. Die Zellwände werden gestärkt und können die Feuchtigkeit wieder im Inneren binden, wodurch eine deutliche Beruhigung und Glättung der Haut zu sehen und zu spüren ist.

Die Gefahr an trockener Haut zu leiden nimmt mit dem Alter stetig zu. Hier hilft die regelmäßige Anwendung ab Anfang 30, um den Symptomen bereits vorzeitig entgegen zu wirken, da die Zellstärkung früh eintritt und ein Feuchtigkeitsverlust sich demnach nicht gravierend auswirken kann.

Hautstraffung

Für reifere Haut bedeutet die Verwendung der Ampullen eine Straffung der Hautoberfläche. Der Anti-Aging-Komplex wirkt bereits nach wenigen Anwendungen. Die Haut wird aufgebaut, rosiger und bekommt ein deutlich jüngeres Aussehen.

Zellerneuerung

Ein weiterer Grund für die Anwendung eines Wirkstoffes zur Zellerneuerung ist der jahreszeitlich bedingte Temperaturwechsel. Ein Fluid mit Exopolysaccharid Epocyl bietet im Sommer einen Schutz vor den zellschädigenden UV-Strahlen und der Austrocknung durch die Hitze. Im Winter ist die Haut der Kälte ausgesetzt, die besonders die Gesichtshaut angreift. Auch hier bilden sich leicht trockene und gereizte Stellen, die schmerzhaft sein können. Es gilt die hauteigene Abwehr gegen Umwelteinflüsse abzuschirmen.

Im Gegensatz zu anderen Anti-Aging-Produkten lassen sich die praktischen und hochwirksamen Ampullen gut dosieren.
Aufgetragen wird das Produkt am besten nach der Reinigung am Morgen oder am Abend auf Gesicht, Hals und Dekolleté. Anschließend kann die Kosmetik-Routine stattfinden, wobei das Pflegefluid auch als Unterlage für das Make-up dient.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *