Liquid Eyeliner Waterproof

Liquid Eyeliner Waterproof

Der Eyeliner dient in erster Linie dazu die Augen zum umranden und sie speziell zu betonen. Die Verwendung eines Eyeliners ist oft nicht ganz einfach. Die gezielte Anwendung muss gelernt sein, damit die geschminkten Augen nicht zu übertrieben aussehen.

1000 Eyeliner

Zudem gibt es verschiedene Modelle von Eyelinern. Die Anwenderin muss sich zwischen dem klassischen Flüssig-Eyeliner, dem Filzstift-Eyeliner, dem Creme-/Gel-Eyeliner, dem Eye Pencil/Kajal oder einem Kohl Powder entscheiden. Der klassische Liquid Eyeliner wird am häufigsten verwendet. Er ist mit verschiedenen Effekten erhältlich und sorgt für einen starken Kontrast am Lid.

Sie halten sehr gut und es lassen sich verschiedene Formen am Lid erzeugen. Das Problem liegt jedoch darin, dass es einige Übung bedarf. Zudem trocknet der Liquid Eyeliner sehr langsam und er lässt sich nur mühsam wieder vom Lid entfernen.

Wasserfest

Ein Eyeliner kann das ganze Jahr über verwendet werden. Es sollte nur auf das Outfit und die Veranstaltung angepasst werden. Im Sommer bietet es sich an einen wasserfesten Eyeliner zu verwenden. Dieser kann auch im Schwimmbad getragen werden ohne zu verwischen. Im Winter kann auf einen wasserfesten Eyeliner verzichtet werden.

Der Eyeliner sorgt dafür, dass das Auge stark betont wird. Zudem können die berühmten Cat Eyes dadurch erzeugt werden. Das Auge wirkt definierter und größer. Das wichtigste ist nur, dass er richtig aufgetragen wird. Auch beim Hauttyp gibt es eine Beschränkung. Der Eyeliner kann nach Belieben aufgetragen werden. Bei empfindlichen Augen sollte man allerdings vorsichtig sein.

Der Eyeliner sollte außerdem jeden Tag sorgfältig von den Augen entfernt werden, um ein vorzeitiges Altern der Haut zu vermeiden. Bevor der Lidstrich gesetzt wird, kann auch ein Base Coat (hautfarbener Lidschatten) aufgetragen werden. Dadurch halten der Eyeliner und der Lidschatten besser über den gesamten Tag.

Richtig anwenden

Wenn der Eyeliner zum ersten Mal verwendet wird, sollte auf ein wasserfestes Produkt verzichtet werden. Ratsam ist es am ungeschminkten Augen zu probieren. Zur Hilfe können auch Anleitungen aus dem Internet herangezogen werden. Für das richtige Auftragen des Eyeliners benötigt es jedoch eine Weile. Es bietet sich zudem an mit einem Filzstift-Eyeliner zu üben. Dieser trocknet schnell und lässt sich einfach entfernen. Zudem liegt er besser in der Hand. Die Filzstift-Eyeliner sind auch als wasserfeste Stifte erhältlich.

Alles in allem ist der Eyeliner ein Produkt, welches in keiner Schminktasche fehlen sollte. Er setzt gezielt Akzente an den Augen. Die Anwendung muss allerdings geübt werden. Die Eyeliner ist ein cleverer Helfer für Jung und Alt und jeden Hauttyp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *